Sollten Frauen anders trainieren als Männer?

von Pia Götzendörfer.

Diese Frage stellt sich immer wieder, ob im Internet, in Zeitschriften oder in den Fitness-Studios. Viele Frauen meinen, anders trainieren zu müssen. Aber wieso?

Fangen wir doch einmal ganz am Anfang an. Wir sind alle Menschen und somit aus den gleichen Zellen aufgebaut. Die einzigen Unterschiede liegen in den Geschlechtszellen und in den Hormonen. Unsere Muskelzellen sind somit also identisch und benötigen die gleichen Reize, um zu wachsen.

Weiterlesen

Krafttraining: Obwohl du trotz Abnehmwunsch zunächst zunimmst

Viele Menschen beginnen mit dem Fitnesstraining, weil sie ihr Körpergewicht reduzieren möchten. Bei vielen macht sich allerdings schon nach kurzer Zeit Enttäuschung breit, weil die ersehnte Gewichtsreduktion erstmal ausbleibt. Es kommt sogar gar nicht so selten vor, dass der Zeiger der Waage zunächst nach oben zeigt. Das für dich ist allerdings kein Grund zum Aufgeben, denn es gibt eine gute Erklärung und zeigt im Allgemeinen positive Veränderungen im Körper an – Und diese ermöglichen erst die die nachfolgende Gewichtsreduktion.

Lass uns näher darauf eingehen.

Weiterlesen

Krafttraining mit Bluthochdruck

Bluthochdruck, ein in unserer Gesellschaft mittlerweile weit verbreitetes Krankheitsbild. Gerade ab einem Alter von 60 bis 69 Jahre sind im Schnitt 60,7 % der Frauen betroffen, bei den Männern
Krafttraining hilft gegen Bluthochdruck sind es 58,8 %. Im Altersbereich von 70 bis 79 Jahren steigt die Häufigkeit bei Frauen auf 74,7 %, bei Männern auf 73,6 %. Tendenz steigend.

Weiterlesen

Fitnesstraining im Alter – warum du es tun solltest und wie du es richtig angehst


Sportliche Betätigung im Alter: Für viele oftmals in unvorstellbares Szenario.
Zuviel könne man doch kaputt machen, zu schwach sei man doch mittlerweile für vieles. Und natürlich nicht zu vergessen:
Man ist nun mal alt! 

Soweit die Meinung vieler älterer Semester bei der Konfrontation mit diesem Thema. Sei es beim Austausch mit gleichaltrigen, am Kaffeetisch mit den Enkeln oder auf Raten des Arztes: Auch im Herbst des Lebens, oder gerade deswegen, kommt immer öfter die fehlende körperliche Betätigung in die Quere.    

Weiterlesen

So wirst du die Angst vor dem Fitnessstudio los!

Alle Augen im Raum richten sich auf dich. Jeder verfolgt dein Tun peinlichst genau. Du kannst sie spüren, die Häme und 3125589973_1556a80e8f_zbekommst butterweiche Knie. Du fühlst dich als Gespött der Leute, schließlich bist du „der / die Neue“. Jeder, nur nicht du, scheint viel besser hierhin zu passen. Die kleine fiese Stimme in deinem Kopf flüstert zu dir: „Du bist unsportlich und blamierst dich doch bloß! Lass es lieber bleiben, die anderen gaffen dich eh bloß an wie ein Nilpferd das auf einem Laufband steht.“ Wie konntest du auch nur im Traum dran denken dich auf dieses Abenteuer einzulassen?

So oder ähnlich könnte es in deiner Gedankenwelt aussehen, wenn du nach langem hin und her erwägst einem Fitnessstudio beizutreten. Du würdest es schon gerne tun, aber eine negative Kraft tritt das Bremspedal durch obwohl du eigentlich Vollgas geben willst: Die Angst vor dem Fitnessstudio!

Weiterlesen